Hauptsponsoren

Die Burg swingt 3.0

am Freitag 31.8.2018 um 18:00 Uhr auf der Erlebnisburg Hohenwerfen
EINTRITT FREI - BENEFIZKONZERT IM BURGHOF
»SL-BIGBAND« & »DIE GICHTIS«
(BEI SCHLECHTWETTER IM KASEMATTENGEWÖLBE)
Ihre Spende geht zur Gänze an die „mirno more friedensflotte Salzburg“
„Die Burg swingt“ geht heuer in die dritte Auflage. Aufgrund der immer größer werdenden Beliebtheit hat die „mirno more friedensflotte salzburg“ erneut die legendären Gichtis aus Schörfling am Attersee und die SL-BigBand auf die Erlebnisburg Hohenwerfen eingeladen.
Sie werden die mittelalterlichen Gemäuer zum Klingen und auch das eine oder andere Tanzbein zum Schwingen bringen!
Die Gichtis spielen Tanzmusik wie früher: Oldies, Evergreens von Peter Alexander bis Max Greger - ganz nach dem Motto „Wochenend´und Sonnenschein“. Die SL-BigBand - SL kommt übrigens von Salzburg Land - steht für unvergessliche Sounds von Glenn Miller, Count Basie oder Duke Ellington. Die SL-BigBand spielt JAZZ , SWING, ROCK oder POP und garantiert für FUNtastische Unterhaltung im Big Band Sound. Und das alles in der unvergleichlichen Kulisse des Burghofs.
Die „mirno more friedensflotte salzburg“ ist Teil des größten Segelsozialprojekts Europas. Nicht nur Kindern und Jugendlichen, sondern
auch Erwachsenen mit ganz unterschiedlichen Bedürfnissen, aus den Randruppen unserer Gesellschaft, wird es mit dieser Initiative
ermöglicht, eine Woche Segeln zu gehen in Kroatien. Eine Woche frei zu sein von den Sorgen und Nöten des Alltags. Und eine Woche
unterwegs zu sein im Zeichen des Friedens, der Toleranz und der Völkerverständigung.
Für den kulinarischen Genuss sorgt die Burgschenke Hohenwerfen.
Warme Kleidung wird empfohlen! Bei Schlechtwetter findet das Konzert im Kasemattengewölbe der Erlebnisburg Hohenwerfen statt.
Die Friedensflotte Salzburg ist Spendenbegünstigt nach §4a Z 3 und 4 EStG.
Registrierungsnummer: SO 1441


Design 2012 Andreas Lackner