Hauptsponsoren

friedensflotte mirno more 2017

vom 16.9.2017 bis 23.9.2017
14 Projekte aus Salzburg werden an der friedensflotte mirno more im September teilnehmen. Insgesamt sind wieder über 100 Schiffe aus Österreich, Deutschland, Kroatien, Bosnien und Slowenien gemeldet. Gemeinsamer Treffpunkt aller Jachten ist wieder die Marina Kastela - zwischen Trogir und Split - wo am Mittwoch Abend das große Friedensfest stattfinden wird.
Neben den "altbewährten" Projekten, die schon in den letzten Jahren aus Salzburg dabei waren, ist heuer das Projekt "Sonnenschein" mit autistischen Kindern und Jugendlichen dabei. Auch das Projekt "easy" der Caritas der Erzdiözese Salzburg kann - nach einer Pause 2016 - wieder an der Flotte teilnehmen.
Für detaillierte Informationen zu den Projekten bitte rechts auf die Projektnamen klicken.
Die Friedensflotte Salzburg ist Spendenbegünstigt nach §4a Z 3 und 4 EStG.
Registrierungsnummer: SO 1441


Design 2012 Andreas Lackner